For full translation in English: Please open this side via Google Chrome and activate the translation.

Website Übersetzung

Aktuelles

Ich bin in Ubon / Thailand und warte darauf, dass sich Corona in Europa verpieselt hat.

 

In Thailand gibt es schon lange keine neuen Fälle…

 

Werbung für von mir begleitete Reisen

Ich war im Mai 2019 alleine in Myanmar – diese Bilder werde ich nun sortieren.

Zu sehen sind sie auf dieser Seite und unter „Alle Länder“.

Die Bilder meiner letzten Bhutan– Reise sind bearbeitet.

Schaut doch mal unter „Alle Länder“ nach.

Die Bilder der letzten Südindien - Reise sind fertig- und unter "Alle Länder" zu finden.

Die Fotos aus der sächsischen Schweiz und den Dolomiten sind fertig und auf meiner Homepage unter „Alle Reisen – Dolomiten" zu sehen.

 

Schaut euch doch mal die Fotos der letzten Japan Reise an – sie sind ebenfalls unter „Alle Länder - Japan“ zu finden.

Die Bilder der letzten Papua Neuguinea - Reise sind fertig- und unter "Alle Länder" zu finden.

Ich war für 11 Tage auf dem Mt. Blanc Trek - wunderschön!!!

 

Indonesien und die Sunda - Inseln sind  mit überarbeiteten Bildern unter "alle Länder" neu dargestellt!

 

 

Endlich sind die Rajasthan und Darjeeling - Bilder fertig - Das Trekking hat mich echt geschlaucht...

 

Unter "Alle Länder" ist Tibet nun neu dargestellt.

 

Außerdem sind neue Fotos in "Special - "Tibets Berge" nun mit Nahaufnahmen des Mt.Everest zu sehen.

 

Ich habe ein Annapurna - Trekking in Nepal unternommen - superschön!!!

Schaut euch mal die Fotos unter "Alle Länder - Nepal - Annapurna" an!!!

 

Ich bin umgezogen und habe nun ein riesiges  Zimmer in einem Hotel in Ubon gemietet. Schauts euch mal an unter "Mein Zuhause".

 

Mein Zuhause

Mein Zuhause ist in Thüringen!

 

Da ich aber ständig in Asien unterwegs bin, brauchte ich ein Basislager dort.

 

Ich habe zwei Jahre lang als Entwicklungshelfer im Jugendgefängnis von Ubon Ratchathani im Nordosten von Thailand gearbeitet und noch viele Bekannte und Freunde dort.

Da es mir dort sehr gut gefällt, habe ich meine Koffer dort abgestellt und beginne meine Reisen von dort aus.

 

Lange Zeit habe ich aus diesen Koffern gelebt und ich dachte, dass mir dies nichts ausmachen würde. Erst seit 2010 weiß ich wieder, wie schön es ist an einen Ort zurück zu kommen, der das eigene Ich wiederspiegelt.

 

Mein Apartment konnte ich selber einrichten und ist der schönste Wohnraum den ich jemals hatte!

 

Am Ende einer Reise kann ich es nun kaum erwarten in meine kleine "Buddha-Bude" zurück zu kehren, ein paar Kerzen und Räucherstäbchen anzubrennen und mich zu entspannen!

Mein kleiner Süßer Kaktus - Das einzige lebende Gewächs in meiner Bude - ich bin ja selten zu Hause.